Barcelona Städtetrip für 136 € (4 Tage + Flug)

Verbringt 4 Tage in sehr gut bewerteter Unterkunft in Barcelona und zahlt nur 136 € dafür inkl. Flug und Hotel. 

zum Schnäppchen

Wissenswertes zum Hotel Silken St. Gervasi

Ihr übernachtet im Hotel Silken St. Gervasi nur wenige Schritte von der Station El Putxet entfernt. Das Silken Hotel St. Gervasi wurde im Jahr 2000 gebaut und verfügt über insgesamt 63 Zimmer. Zur Ausstattung des Hotel gehört ein Empfangsbereich mit 24h-Rezeption, Safe, ein Restaurant, eine Bar, ein TV-Raum, Wäscheservice und ein Konferenzraum. In den öffentlichen Bereichen sowie auf den Zimmern steht den Gästen eine WLAN-Internetverbindung zur Verfügung. Die einzelnen Etagen sind bequem mit dem Aufzug oder über die Treppe zu erreichen.


Barcelona Tipps für euren Städtetrip

Dazu was euch Barcelona zu bieten hat, muss nicht viel gesagt werden, denn man weiß von den Vorzügen der tollen Stadt direkt am Mittelmeer. Barcelona zeichnet sich neben ihrem angenehmen Klima durch ihre Stellung zwischen Tradition und Moderne aus. Historische Gebäude aus mehreren Epochen spiegeln die 2.000 Jahre alte Geschichte Barcelonas wider: Das gotische Stadtviertel mit der alten Kathedrale, dem alten Rathaus, dem Bischofssitz und dem Palast der Generalität und das von dem Architekten Antoni Gaudí geprägte Barcelona, mit der unvollendeten Kathedrale der Sagrada Familia, dem Güell-Park und dem Haus Milà machen eine Städtereise nach Barcelona absolut empfehlenswert.


Alle wichtigen Barcelona-Städtetrip-Infos in der Übersicht

  • Reisedauer: 4 Tage
  • Reisezeitraum: So 14.01.18 – Mi 17.01.18
  • Abflughafen: Köln/Bonn
  • Alternative Abflughäfen: Frankfurt, München, Hamburg (Preise können variieren)
  • Lufttemperatur zur Reisezeit: 15°C
  • Hotel: Silken St. Gervasi
  • Bewertung: sehr gut, 91% Weiterempfehlung
  • Lage: Barcelona, Sant Gervasi
  • Ort: Barcelona, Spanien
  • Verpflegung: Selbstverpflegung
  • Preis insgesamt: nur 136 € pro Person bei einer Reise zu zweit
zum Schnäppchen
Mit anderen Urlaubsbegeisterten teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.